Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; plgSystemWebmasterSiteVerification has a deprecated constructor in /mnt/web420/b1/40/52133440/htdocs/leanmagazin2015/plugins/system/webmastersiteverification/webmastersiteverification.php on line 18 Mit Konsequenz zur Exzellenz
Freitag, 26. April 2019

Mit Konsequenz zur Exzellenz

Mit_Konsequenz_zur_ExzellenzAutor: Martin Haas,
Michael Hahn Michael Schurr
Preis: EUR 49,00
Verlag: Log_X 
Auflage 2006
Seiten 191
Sprache: deutsch
ISBN 3932298284




 

Kurzbeschreibung: Mit Konsequenz zur Exzellenz
Vom Produktions- zum Wertschöpfungssystem Wertschöpfung systematisch managen

Viele Unternehmen haben in der jüngsten Vergangenheit Produktionssysteme eingeführt. Dadurch wurden erhebliche Fortschritte hinsichtlich Produktivität und Effizienz der Produktionsbereiche erzielt. Wirklich exzellente Unternehmen müssen jedoch bestrebt sein, dass alle Kernprozesse und Bereiche den bestmöglichen Standard erreichen.

Das permanente Streben nach Wertschöpfungsexzellenz ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor, um die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens nachhaltig und langfristig zu sichern.

In dem Buch ‚Mit Konsequenz zur Exzellenz' lernen Sie den Weg vom Produktionssystem zum Wertschöpfungssystem kennen. Mit vielen schnell umsetzbaren Ideen, Checklisten, Formularen und Grafiken.

Autor
Dipl.-Ing. Martin Haas ist Mitbegründer, Partner und Vorstand der STAUFEN.AG. Nach dem Maschinenbaustudium, mehrjähriger Planungserfahrung in Industrie und Forschung war er in Produktionsverantwortung für einen Montagebereich bei Daimler-Benz. Abgerundet wird diese Linienerfahrung durch die Arbeit für renommierte, internationale Unternehmensberatungen. In der STAUFEN.AG verantwortet er die strategische und inhaltliche Weiterentwicklung des Beratungsgeschäfts und ist aktiv in die Akquisition und Betreuung komplexer Projekte eingebunden. Dipl.-Ing. (FH) Michael Hahn ist bei der STAUFEN.AG Projektleiter im Geschäftsfeld "BestManufacturing". Hahn war Projektingenieur bei der Ferchau GmbH, Stuttgart, und dort zuständig für die Grobplanung für das Montagewerk von Mercedes-Benz in Brasilien sowie die Planung und Ausschreibung der Anlagen- und Prüftechnik. Danach war er Projektingenieur bei der Chiyoda Corporation Yokohama. Dort verantwortete er die Feinplanung und Anlaufunterstützung sowie KAIZEN®-Projekte in der Au

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.