Donnerstag, 28. Januar 2021

Netzplanverdichtung

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Begriff Definition
Netzplanverdichtung
-------------------------------------------------------------------------------- Eine Netzplanverdichtung ist das Verringern der Anzahl der Vorgänge, Ereignisse bzw. Anordnungsbeziehungen eines Netzplans bei gleichbleibender Ablaufstruktur des Projektes (Definition nach DIN). Dieses Verfahren ist angebracht, wenn aus einem detaillierten Netzplan, der in der Praxis häufig aus den Beschreibungen der Arbeitspakete bereits erstellt ist, ein noch nicht vorhandener Grob- oder Rahmennetzplan entwickelt werden soll. (Quelle: GPM)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok