Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; plgSystemWebmasterSiteVerification has a deprecated constructor in /mnt/web420/b1/40/52133440/htdocs/leanmagazin2015/plugins/system/webmastersiteverification/webmastersiteverification.php on line 18 Die Montage im steten Wandel
Donnerstag, 20. Juni 2019

Die Montage im steten Wandel

Montage 2012
Lean-Experte Hitoshi Takeda zu Gast auf der Management Circle Jahrestagung „Montage 2012" in Stuttgart. Die Montage, als Schrittmacher der Produktion und letztes Glied im Produktentstehungsprozess, gilt aufgrund des hohen mechanischen Anteils und der Vielzahl komplexer Prozesse als kostenintensives Glied in der Produktionskette. Die Herausforderungen: Lange Rüst- und Durchlaufzeiten, unübersichtliche Materialpuffer an den Linien, unzureichende Umsetzung des One-piece-flows sowie stetig steigende Anforderungen an die Qualifikation der Mitarbeiter. Vor diesem Hintergrund diskutiert die elfte Management Circle Jahrestagung „Montage" am 7. und 8. Februar 2012 in Stuttgart probate Strategien und neue Wege in der Lean Production. Zu Gast aus Japan ist Hitoshi Takeda, Begründer des Synchronen Produktionssystems. In seinem Vortrag zur „Montage im steten Wandel" widmet sich der Lean-Experte aktuellen Fragestellungen rund um den Einfluss von Teamstrukturen auf die Organisation der Montage, den Wandel von individuellen hin zu teambasierten KAIZEN®-Aktivitäten sowie die Low Cost Intelligent Automation (LCIA) in der Montage.

Die weitere Tagungsagenda bestimmen Best Practice-Beiträge und spezialisierte Fachforen, die unter anderem zukunftsträchtige Themen wie Energieeffizienz, demografischer Wandel, innovative Logistikkonzepte und Toyotas Verbesserungs- und Coaching Kata in den Fokus rücken. Ein- und Ausblicke geben unter anderem Anton Deißer (Werksleiter, B. Braun Melsungen AG), Dr. Lutz Engel (Technischer Leiter, Seidel GmbH & Co. KG), Gerhard Bastet (Geschäftsführer, Viessmann Werke Allendorf GmbH), Thomas Ottitsch (Factory Technology, Alfred Kärcher GmbH & Co. KG), Florian Cuiper (Inhouse Consulting Produktion/ Wertschöpfungsorientiertes Produktionssystem, BMW Group) und Kersten Bachmann (Director Production Airbags & Electronics, Takata-Petri AG).

Abgerundet wird die Veranstaltung am zweiten Kongresstag mit Führungen durch das Werk Sindelfingen der Daimler AG und das Werk Feuerbach der Robert Bosch GmbH.

Die Teilnahmegebühr für den zweitägigen Kongress beträgt 2.095,- Euro zzgl. MwSt. Veranstaltungsort ist das Mövenpick Hotel Stuttgart Airport. Weitere Informationen erhalten Interessierte im Internet unter www.montagetagung.de.

icon Montage 2012 (532.56 kB)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.