Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; plgSystemWebmasterSiteVerification has a deprecated constructor in /mnt/web420/b1/40/52133440/htdocs/leanmagazin2015/plugins/system/webmastersiteverification/webmastersiteverification.php on line 18 ERP-Software spart Managern Zeit im operativen Tagesgeschäft ein
Donnerstag, 20. Juni 2019

ERP-Software spart Managern Zeit im operativen Tagesgeschäft ein

Anna Seel, Marketing- und PR-Managerin der IAS GmbH.
Die Karlsruher IAS GmbH präsentiert das vollständig in CANIAS ERP integrierte Groupware-Modul Collaborator. Der Collaborator bündelt und visualisiert ausgewählte Funktionalitäten und Informationen des umfangreichen ERP-Sytems auf einer klar strukturierten Oberfläche an einem „Single-Point-of-Control". Gleichzeitig sorgen die eingebundenen Kommunikationsfunktionen dafür, dass die Anwender auf Entscheiderebene zielgerichtet interagieren und bei kritischen Entwicklungen im Unternehmen schneller gegensteuern können. Durch das vernetzte Wissen spart das Management Zeit sowohl bei der Verfolgung von Geschäftsentwicklungen und Kommunikation als auch bei der Entscheidungsfindung und Prozessabwicklung. Als Leitprinzip für den Collaborator dienen die spezifischen Anforderungen von Managern, die ERP-Lösungen in der gesamten Fülle aber oft nicht abdecken.

Der Collaborator vereint Email-Client, Aufgaben- und Terminmanager, Adressbuch, Notizen und andere Features und verbindet diese mit CANIAS ERP. Dem Management werden alle notwendigen Informationen auf einen Blick in der Gesamtübersicht – dem sogenannten Cockpit – zugänglich gemacht. Außerdem können die Anwender das Cockpit individuell auf ihre Bedürfnisse anpassen (Prozessverfolgung, Auftragsfreigabe usw.). Das Tool liefert dadurch schnelle, nutzerspezifische Auskunft und befähigt zur ebenso zeitnahen Reaktion. Des Weiteren sind eine unkomplizierte Priorisierung von Aufgaben wie auch der Wechsel von einer Email zu anderen Bereichen des ERP-Systems möglich. Beispielsweise kann der Anwender bei entsprechender Berechtigung über die Verknüpfung zwischen E-Mail-Client und Customer-Relationship-Management (CRM) aus einer E-Mail heraus direkt zu offenen Posten des entsprechenden Kunden springen. Der Mail-Verkehr mit diesem Kunden wird im CRM-Modul von CANIAS ERP abgelegt und steht somit nutzerunabhängig als Historie zur Verfügung. Der Collaborator kann bei Bedarf so eingerichtet werden, dass das Management durch automatische Meldungen aus den Modulen von CANIAS ERP direkt über das Erreichen von Schwellenwerten und Engpassprobleme im Unternehmen informiert wird.

„Permanenter Zeitmangel ist ein ständiger Begleiter der Führungskräfte in Unternehmen aller Branchen. Häufig müssen sich Manager zu sehr mit der Koordination und operativen Bewältigung von Aufgaben beschäftigen, wodurch weniger Zeit für die Unternehmenssteuerung bleibt. Hier sollte die Technologie zum Partner werden, der durch Transparenz, Visualisierung und Automatisierung die Effizienz steigert und dem Management eine optimale Informationsbasis liefert. Zahlreiche ERP-Systeme scheitern jedoch an der Aufgabe, die vielfältigen Funktionen und Informationen aus unterschiedlichen Modulen und Geschäftsanwendungen mit einem Collaboration-Baustein zu verbinden, der ein integrierter Bestandteil der ERP-Software ist. CANIAS ERP bewältigt diese Aufgabe mit dem Collaborator. Das Zusammenspiel dieses Premium-Moduls mit anderen Bereichen der ERP-Software führt dazu, dass betriebliche Prozesse systemtechnisch nicht mehr bereichsweise abgebildet werden, sondern insgesamt im Unternehmen sinnvoll miteinander vernetzt und abgestimmt sind. Ein effizientes Zeitmanagement der Führungskräfte kann also durch die IT maßgeblich unterstützt werden", merkt Anna Seel, Marketing- und PR-Managerin der IAS zu den Vorteilen des Collaborators an.

Beispielsituationen dazu, wie der in das ERP-System integrierte Collaborator den Managern ihren Arbeitsalltag erleichtert sowie weiterführende Informationen zu den Funktionen des Moduls können unter http://www.caniaserp.de/clb abgerufen werden.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.