Donnerstag, 23. November 2017
E-MailDrucken

Event

Seminar
Title:
Seminar "LCIA und Karakuri Kaizen®"
Startdate:
Mo, 25. September 2017
Enddate:
Mi, 27. September 2017
Where:
Herrieden
Category:
CETPM

Description

Intelligente Einfachautomatisierung verwirklichen

Inhalte:

In Zeiten immer kleinerer Losgrößen und kürzerer Produktlebenszyklen ist die Verwirklichung von kostengünstigen Automatisierungslösungen ein zentraler Baustein der Wettbewerbsfähigkeit. Mit Low Cost Intelligent Automation (LCIA) und Karakuri Kaizen® können Sie Produktionsabläufe und Arbeitsplätze flexibel gestalten und gleichzeitig die Produktivität steigern. Sie erhalten konkrete Tipps, wie Sie gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern bzw. Kollegen Schritt für Schritt zu intelligenten, kostengünstigen Automatisierungslösungen kommen. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele und praktischer Anwendung lernen Sie diese „Geheimwaffe“ zu verstehen und für Ihre Automatisierungsaufgaben zu nutzen.

Karakuri ist eine Bezeichnung für die einfache aber intelligente Automatisierung von Vorrichtungen und Gerätschaften auf der Grundlage physikalischer Prinzipien. Eine Karakuri Lösung hat in der Regel eine besondere "Raffinesse" eingebaut - eine Idee, auf die man nicht so einfach gekommen wäre. Karakuri ist seit Jahrzehnten ein integraler Bestandteil der TPM- und Lean-Philosophie in Japan, allerdings in Deutschland noch weitgehend unbekannt. Das ist Ihre Chance sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen!

Karakuri Kaizen® folgt fünf einfachen Prinzipien, die wir Ihnen vermitteln:

  • Nicht die menschliche Hand verwenden. Bewegen Sie Objekte automatisch.
  • Geben Sie kein Geld aus.
  • Nutzen Sie die Kräfte Ihrer Anlage.
  • Nutzen Sie Schwerkraft, Wasserkraft, Spannkraft, Radialkraft, Zugkraft und mechanische Prinzipien für Gimmicks zur Einfachautomatisierung
  • Automatisieren Sie mit der Intelligenz und Kreativität Ihrer Menschen vor Ort. Es soll Spaß machen!

Lernziele:

In diesem dreitägigen Seminar lernen Sie die Möglichkeiten von LCIA und Karakuri Kaizen® kennen und verstehen deren Rolle im Operational Excellence Reference Model. Sie verstehen die Notwendigkeit von intelligenter Einfachautomatisierung und wie Sie dieses Ziel mit LCIA und Karakuri Kaizen® erreichen. In Kooperation mit dem Systemhersteller ITEM lernen Sie Anwendungen und Lösungen in Theorie und Praxis von Grund auf kennen. Zudem erhalten Sie die Gelegenheit, dieses neue Wissen durch praktische Übungen zu vertiefen um es gewinnbringend in Ihrem Unternehmen einzusetzen.

Ihr Nutzen:

  • Geschärfter Blick für die Notwendigkeit von LCIA und Karakuri Kaizen®-Lösungen
  • Bedeutung von LCIA und Karakuri Kaizen® im TPM-, Lean- und OPEX-Umfeld verstehen
  • LCIA und Karakuri Kaizen® in Theorie und Praxis erleben und umsetzen
  • Die Methode eigenständig anwenden können und damit die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens verbessern
  • Vernetzen mit Teilnehmern, die vor vergleichbaren Aufgaben stehen
Zielgruppe:

Ingenieure, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Konstruktion, Produktion, Produktionslogistik, -planung, aus produktionsnahen Bereichen wie z.B. der Instandhaltung und der Betriebsmittelbeschaffung sowie KVP-, Kaizen-, Lean- und TPM-Verantwortliche.

Gruppengröße:

maximal 12 Teilnehmer

Teilnahmegebühr

1850 EUR

Trainer

Prof. Dr. Constantin May
Stefan Armbruster

weitere Infos und Anmeldung

Akademieprogramm 2017 (pdf)

Venue

Location:
Herrieden
Street:
N.N.
ZIP:
91567
City:
Herrieden
Country:
Germany
Export ICS
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.