Mittwoch, 18. Oktober 2017
copyright: Advanced Solutions GmbH

Visual Planning v5.3 punktet mit Neuem aus der Entwicklerküche

Mit überzeugenden Features und durchdachten Verbesserungen lanciert die Advanced Solutions GmbH die neueste Generation seiner elektronischen Planungstafel. Ob kartenähnliche Kanban-Darstellung, gute Workflow-Ideen oder erneuerte Interfaces, die Version 5.3 erfreut Projektleiter, Planungsverantwortliche, Ressourcen Manager und Entscheidungsträger gleichermaßen.

Die mehrdimensionale Planungssoftware Visual Planning® verzeichnete seit ihrem Start im Jahr 2000 große Erfolge und eine wachsende Verbreitung in allen Unternehmensgrößen. Die leichte Drag & Drop Bedieneroberfläche und die einfache Integration in jedes Unternehmenssystem macht die elektronische Planungstafel zu einem der führenden Programme in der Ressourcenplanung für Projekte, Prozesse oder Kapazitäten. (Personaleinsatz, Bauprojekte, Maschinen-Kapazitäten, Fuhrparks, Räume u.a.)

Im Bestreben, die Planungsarbeiten mit Visual Planning® noch effizienter, bedienerfreundlicher und logischer abzubilden, setzten sich die Fachleute von Advanced Solutions GmbH und Programmierer der STILOG mit den wandelnden Planungsanforderungen auseinander. Zwei Jahre nach Einführung von v5.2 bringt die neue Version eine Reihe exklusiver Features, die begeistern:

  • Kanban Mode – Ein hervorragendes Dashboard, um beispielsweise alle Projektstände, laufende (Team-)Aufgaben und Arbeitslisten abzubilden und zu kontrollieren. Inspiriert durch das Kanban Vorgehensmodell, die Anzahl paralleler WiP zu reduzieren und schnellere Durchlaufzeiten zu erzielen. Die Vorteile für die Ressourcenplanung liegen dabei auf der Hand. Eine zusätzliche Option erlaubt sogar eine völlig individualisierte Darstellung der „Karten“ in Kombination HTML und Vorgangsdaten.
  • Workflow Management – Gleichzeitig wurde der Bewertungsprozess innerhalb der Arbeitsschritte in der Ressourcenplanung angehoben. So ist der Planungsverantwortliche (z.B. Personaleinsatz, Maschinenkapazitäten, Fahrzeugpark, Facility Management) in der Lage, alle Aufgaben, Teilprojekte oder Tätigkeiten nahtlos entlang des Workflows hinsichtlich Effizienz und Befolgung der Unternehmensregeln zu verfolgen, und rechtzeitig bei Abweichungen einzuschreiten.
  • VP Portal Interface – Sowohl für die Office-Version wie auch die mobile Version bezüglich MMI ein komplett neues Design. Es wurden umfassendere Möglichkeiten für die „Ausser Haus“-Nutzer von Visual Planning® geschaffen, damit Informationen oder kritische Punkte zu Projektstatus, Arbeitsaufgaben, Einsatzpläne oder Zeitpläne direkt auf dem Tablet-PC oder dem Smartphone sofort erkennbar werden.
  • Event Reports – Eine deutliche Verbesserung in der visuellen Wiedergabe von Grafiken unterstützen die Nutzer, ihre Ressourcenplanung stark zu personalisieren. Zusätzliche Eigenschaften in Schrift, Zeichen, Farben und Abbildungen, sowie die Drill-Down-Funktion, ermöglichen individuelle und aussagekräftige Darstellungen aller Planungsinformationen.

„Moderne Unternehmen, Planungsprozesse und deren Teams entwickeln sich weiter. Wir schauen voraus und geben als IT-Partner mit der Software Visual Planning® unseren Kunden ein hocheffizientes Werkzeug für die Planung an die Hand“ sagt Andreas Pohl, Geschäftsführer der Advanced Solutions GmbH. „Mit den Verbesserungen der Version 5.3 beweisen wir erneut unsere Kompetenz und Marktführerschaft bei den elektronischen Plantafeln.“

Für berechtigte Kunden ist der kostenfreie Upgrade von Visual Planning auf die Version 5.3 selbstverständlich ein Teil des Maintenance-Vertrages beziehungsweise der Cloud Subskription.

Der Download der kostenlosen Demo ist ab dem Bereitstelldatum der Version 5.3 (15. Januar 2016) verfügbar unter: http://www.planungstafel.com

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.