Dienstag, 17. Oktober 2017
Procedure Toughwash Rigid

Feste, reinigungsbeständige Anhänger und Sicherheitsschilder

Die festen ToughWash Schilder und Anhänger von Brady bleiben auch nach mehreren aggressiven Reinigungen intakt und gut leserlich. Diese Kunststoff-Produkte werden in einem speziellen Verfahren gefertigt, das zum Patent angemeldet ist. Sie vermitteln zuverlässig visuelle Lean-Anleitungen oder Sicherheitsinformationen und sorgen so für die Sicherheit, Produktivität und Compliance im Unternehmen - selbst unter äußerst rauen Bedingungen.

Mehr...

Lean Warehousing - Planspiel zur Vermittlung von Lean Methoden im Lager

Warehouse
Seit den 1990er-Jahren hat das Lean Management einen bedeutenden Teil zur Optimierung der Wertschöpfungskette industrieller Güter beigetragen. Besonders im Bereich der Produktion konnte die Effizienz mit Lean Methoden deutlich gesteigert werden. Um die Vorteile des Lean Managements für den Bereich der Intralogistik zu verdeutlichen, hat das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML ein Planspiel zur Vermittlung der Lean Methoden im Lager entwickelt. Mit der eigens dafür entworfenen, modular aufgebauten und an die jeweiligen Unternehmensbedürfnisse individuell anpassbaren Simulation geben die Fraunhofer-Experten das nötige Methodenwissen an die Teilnehmer weiter und ermöglichen ihnen die praktische Anwendung der Werkzeuge.

Mehr...

Online-Auswahlhilfe erleichtert Arbeitsplatzgestaltung - RK LEAN-Solution

rk_Rose_u_Krieger
Ergonomie und die optimale Kombination aller Arbeitsabläufe sind die Merkmale der RK Easywork-Arbeitsplätze. Eine neue Online-Auswahlhilfe erleichtert jetzt die Konzeption. Zudem informiert RK Rose+Krieger Interessenten auf der Hannover Messe 2013 über seine neuen Ansätze im Bereich "RK LEAN-Solution" (Gestaltung von Arbeitsplatzsystemen).

RK Rose+Krieger, der Komplettanbieter für Linear-, Profil-, Verbindungs- und Modul-Technik, entwickelte auf der Basis seines kompletten Industriebaukastens ein spezielles Arbeitsplatzsystem. Mit den elektrisch höhenverstellbaren und individuell konfigurierbaren RK Easywork-Arbeitsplätzen bedient das Mindener Unternehmen die vielfältigen Anforderungen der Industrie an die optimale Kombination manueller sowie teil- oder vollautomatischer Montage- und Prüfabläufe. Die mithilfe des RK Easywork-Systems konfigurierten Arbeitsplätze sind besonders anwenderfreundlich und ergonomisch. Dabei ergänzen sich BLOCAN®-Konstruktionsprofile aus Aluminium und elektrisch angetriebene RK-Hubsäulen perfekt zu hochwertigen Tischkonzepten. Standardisierbare Portale zur Aufnahme unterschiedlichster arbeitsplatzspezifischer Arbeitsplatzleuchten, Aufbewahrungssysteme und Werkzeuge namhafter Hersteller sowie Versorgungsleisten im Tischrücken für die Druckluft- und Stromzuführung komplettieren das Konzept. Von vergleichbaren Lösungen unterscheidet sich das RK-Easywork-System vor allem durch seine Flexibilität - vom einfachen Arbeitsplatz aus standardisierten Bauteilen aus dem RK-Katalog bis zur komplexen, individuellen Maßanfertigung ist alles machbar.

Mehr...

Lean Six Sigma App für das iPad

Lean Six Sigma App für das IPAD
procise stellt die erweiterte Version der Lean Six Sigma App für das Apple® iPad® vor. Die erste Version dieser innovativen Lean Six Sigma Coaching App wurde vom Beratungsunternehmen procise gmbh im Juli 2011 veröffentlicht. Basierend auf dem Feedback unserer User freuen wir uns, die Veröffentlichung einer erweiterten Version anzukündigen. Diese neue Version wird gegen Ende November im Apple App Store verfügbar sein.

Mehr...

Nachhaltige Produktionsoptimierung

Scherdel4
Anwenderbericht der SCHERDELGruppe – Werk Leutendorf mit der OEE Systemlösung von OEEsmartVerfasser: Herr Ingo Müller-Meuche, Shopfloor Manager

Die SCHERDELGruppe ist ein wachstumsstarkes, unabhängiges Familienunternehmen mit weltweit insgesamt 29 Standorten. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Portfolio beginnend mit der Metallumformung, Montage- und Fügetechnik über Maschinen- und Werkzeugbau bis hin zur Oberflächentechnik. Umfangreiche Forschungs- und Entwicklungsleistungen runden das Angebot ab. Bei seinem Umgang mit Kunden sowie auch als Arbeitgeber setzt SCHERDEL auf Sicherheit, Zuverlässigkeit, Vertrauen und Weiterentwicklung. Dass wir uns damit auf dem richtigen Weg befinden, zeigen das stabile Umsatzwachstum und die langfristige Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen.

Mehr...

Mehr Effizienz für die Infrastrukturen der Zukunft

Mehr Effizienz für die Infrastrukturen der Zukunft
Unter dem Leitthema "Effizienz mit System" setzt Rittal auf der Hannover Messe 2012 als einer der größten Aussteller auf 2.000 Quadratmetern Fläche (Halle 11, Stand E06) neue Impulse für die Infrastrukturen der Zukunft. Der weltweit führende Systemanbieter für Schaltschränke, Stromverteilung, Klimatisierung, IT-Infrastruktur sowie Software & Service präsentiert branchenübergreifende Neuentwicklungen für Industrie, IT und Telekommunikation. Im Themenfokus stehen der effiziente Umgang mit Energie und Material, zeitsparende Montageverfahren, durchgängige Engineeringsprozesse sowie sichere und zuverlässige Systemlösungen auf Basis der herstellerneutralen, standardisierten Schaltschrank-Infrastruktur "Rittal - Das System.".

Mehr...

5S Spiel -Wer sucht der findet-

© Michael Homann - Fotolia.com
Dieses Spiel eignet sich besonders gut als Einstieg zur Erläuterung der 5S Methodik, wobei es unerheblich ist, ob die Teilnehmer aus dem Produktions- oder Administrationsbereich kommen.

Das Spiel ist in eine animierte 5S Power Point Schulungspräsentation eingebunden. Nach einem kurzen Rückblick in die Historie der Methodik wird jedes einzelne „S" in seiner Bedeutung und Funktionsweise vorgestellt.

Mehr...

Mit Autohaus-Data-Control eine Optimierung der Standortverwaltung

Autohaus Oppel in Ansbach
Seit kurzem ist beim Autohaus Oppel mit Sitz in Ansbach die umfassende Lösung „Autohaus-Data-Control" von der noeske netsolutions GmbH und alfa system im Einsatz. Sie wurde speziell zur Optimierung kaufmännischer Prozesse in Autohäusern konzipiert und erlaubt auch die Standort-übergreifende Nutzung. Damit sorgt sie bei Oppel für deutlich schnellere und qualitätvolle Abläufe sowie für Kosteneinsparungen und vereinfacht die Verwaltung der sechs Autohaus-Standorte. Dazu tragen unter anderem eine Fahrzeuglebensakte, ein Eingangsrechnungs-Workflow und eine zentrale Disposteuerung bei.

Mehr...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.