Mittwoch, 13. Dezember 2017

VMI

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Begriff Definition
VMI
Vendor Managed Inventory (VMI), auch Lieferantengesteuerter Bestand oder Supplier Managed Inventory, ist ein logistisches Mittel zur Verbesserung der Performance in der Lieferkette, bei dem der Lieferant Zugriff auf die Lagerbestands- und Nachfragedaten des Kunden hat. Funktionsweise VMI:
  • Das Lager des Kunden wird vom Lieferanten überwacht
  • Auffüllen und Verwalten des Lagers fällt in den Aufgabenbereich desLieferanten
  • Der Lieferant überwacht den Bestand des Kunden
  • Der Kunde stellt dem Lieferanten weitere Informationen zur Verfügung
  • Die bestmögliche Auffüllmenge (so klein wie möglich aber so groß wie nötig) und auch der Zeitpunkt werden vom Lieferanten ermittelt.
  • Da Planungs- und Dispositionsaufgaben entfallen und das Material erst nach Entnahme aus dem Lager in sein Eigentum übergeht, bietet VMI dem Kunden große Vorteile.
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.