Mittwoch, 20. September 2017

Planen Sie noch oder optimieren Sie schon?

Grafik_Prozess
ORTEC stellt auf der LogiMAT seine neuesten Innovationen zur Tourenoptimierung in Echtzeit sowie zur Laderaumoptimierung integriert in SAP® TM 8.0 vor. „Am optimalsten" gibt es nicht? Gibt es doch! Das wird der Logistiksoftware-Hersteller ORTEC aus Wildeshausen bei Bremen auf der Internationalen Fachmesse LogiMAT 2012 beweisen. Das Unternehmen wird vom 13. bis zum 15. März in Stuttgart die neueste Version seiner Software zur Tourenplanung und Disposition sowie die Laderaumoptimierung integriert in SAP® TM 8.0 vorstellen.

ORTEC Transport & Distribution (OTD) ist eine intelligente Planungs- und Optimierungssoftware zur Organisation und Ausführung von Transport- und Distributionsaufträgen in nahezu allen Logistikbereichen. OTD ermöglicht sowohl eine automatische Planung der Transportaufträge als auch deren Optimierung in Echtzeit.

Neues Release für ORTEC Transport & Distribution

Die neue Version von OTD kommt im ersten Quartal 2012 auf den Markt und wird auf der LogiMAT erstmals vorgestellt. Routen-, Touren- und Transportoptimierung wurden nochmals verbessert. So können mit dem neuen Release beispielsweise Fahrzeugeinsätze auf Basis von Touren bei Bedarf separat geplant und optimiert werden. Darüber hinaus enthält das neue OTD verbesserte Businessfunktionen, die nicht nur dem Planer, sondern auch dem Management nützlich sind. So werden den Transportaufträgen die jeweiligen Tourkosten zugeordnet. Diese sind nicht nur im Leitstand, dem Dashboard, sichtbar. Sie werden außerdem auch in den Tourenreports dokumentiert. Weiterhin bildet das Dashboard Leistungsindikatoren (KPIs), Deckungsbeiträge und andere Kennzahlen ab und stellt diese den definierten Zielwerten gegenüber. Planer und Management haben die Effizienz der Tourenplanung jederzeit im Blick. Eine erhöhte Planungssicherheit wird zudem durch die Integration von Echtzeit-Stauinformationen erreicht. Warenankunftszeiten können nun viel genauer bestimmt und Abweichungen zum geplanten Transport schneller erkannt werden.

ORTEC Transport & Distribution: sparsam und vielseitig

Mit OTD lassen sich Einsparungen aus reduzierten Planungszeiten, optimalen Vollgut- und Leerguttouren, reduzierten Anschlusskilometern sowie einer höheren Fahrzeugauslastung erzielen. Von Anfang an stand die Software als Multiuser- und Mehrumgebungslösung zur Verfügung. Als solche ermöglicht sie eine zentrale Planung auf einer Datenbasis von ver-schiedenen Standorten aus. Das führt zu einer höheren Transparenz zwischen Unternehmensbereichen und Planern. Verfügbar ist die Software in unterschiedlichen Abstufungen, abhängig von dem jeweiligen Unternehmen und seinen Kunden. So ist die modular aufgebaute und skalierbare Software sowohl bei regionalen, als auch bei internationalen Unternehmen einsetzbar. Eine Standard-version ist auch im Nachhinein noch anpassbar – nach und nach können beispielsweise Staumodule, Driver-Apps, CO2-Berechnungen, etc. implementiert werden.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.