Freitag, 24. November 2017

Der Fieldcomputer Marathon™ steigert die Produktivität

MarathonFieldComputer
Der Fieldcomputer Marathon™ wird ab sofort an Logistikunternehmen, Groß- und Einzelhandel und Außendienstorganisationen ausgeliefert. Konkurrenzloses Design und einzigartige Funktionen steigern die Produktivität bei einer Vielzahl industrieller Prozesse.

 

EMS Global Resource Management, ein Unternehmensbereich des führenden Anbieters von mobiler Konnektivität EMS Technologies, Inc. (NASDAQ: ELMG), bestätigte heute, dass die weltweite Auslieferung des Fieldcomputers LXE® Marathon™ begonnen hat. Das rundum robuste Gerät mit einer Vollversion von Windows® XP bietet ein ergonomisches Design und mehrere Dateneingabeoptionen und erhöht damit die Effizienz von Anwendungen in intermodalen Einrichtungen, Waren-und Bestandskontrolle, Überwachung, von Wartungs- und Herstellungsprozessen, Qualitätskontrolle, Nachschuborganisation, Asset-Management, Außendienst, um nur einige Beispiele zu nennen.

 

Für unsere Partner und Kunden erweist sich der Wert des Marathon beim Einsatz, wenn sie feststellen, dass sie unproduktive Arbeitsschritte problemlos beseitigen und Prozesse rationalisieren können", sagte Wolfgang Walter, Country Manager, LXE Germany. „Durch Aufgaben, bei denen Mitarbeiter Daten in ausgedruckte Formulare eingeben oder zurück an ihren PC gehen müssen, um nach Daten zu suchen, entsteht ein enormer und unnötiger Arbeitsaufwand. Trotzdem sträuben sich viele Unternehmen gegen eine Automatisierung. Der Marathon kann hier Überzeugungsarbeit leisten: Er packt die Performance eines Laptops in ein handliches Format, das jeder Mitarbeiter jederzeit und an jedem Ort einsetzen kann."

Der Marathon bringt weniger als ein Kilogramm auf die Waage, bietet Datenübertragung über 802.11 a/b/g/n und einen Intel® Atom-Prozessor, der vollständige Windows XP-Versionen unterstützt. Zu den Möglichkeiten für Dateneingabe gehören ein auch im Freien gut ablesbarer 7"-Touchscreen, eine vollständige QUERTY-Tastatur, eine Maus mit integriertem Fingerabdruckleser und eine hochauflösende Farbkamera. Die SmartDock-Ladestationen für den Schreibtisch oder die Anbringung im Fahrzeug unterstützen einhändige Entnahme und benutzerfreundliche Peripherieschnittstellen. Das weitere Zubehör – darunter ein Magnetstreifenleser, 2D-Imager und Akkus mit langer Laufzeit (8- oder 12-stündiger Betrieb) – lässt sich sicher am Gerät montieren. Der Wasser- und Staubschutz des Geräts entspricht Schutzklasse IP 65.

Der Marathon wurde bereits im breiten Umfang von Kunden und Software-Anbietern getestet und für Lieferketten-, Außendienst und Herstellungsanwendungen zertifiziert. In erster Linie ist der Computer für Warehouse-Überwachung, Herstellungs- und Qualitätskontrolle, Einzelhandelserweiterung, Überprüfung von Mietobjekten sowie den Einsatz im Außendienst gedacht, bei dem es vielfach um „Speichern und Weiterleiten" geht. Mit einem Einstiegspreis von 1.600€ liegt das Preisniveau des Marathon deutlich unter dem für robuste Laptops und Tablets üblichen Niveau und schneidet günstig im Vergleich mit fortschrittlichen PDAs ab – wobei er eine umfangreichere Funktionalität und einen höheren Wert bietet. Der Marathon ist über alle Vertriebe und Partner von LXE weltweit erhältlich.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.