Dienstag, 21. November 2017

Integrierte Gesamtlösungen fürs Warehouse

Im Gespräch: Demonstration moderner Kommissioniertechniken bei E+P
Internationale Anforderungen in der Warehouse-Logistik - mit diesem Schwerpunktthema präsentiert sich Ehrhardt + Partner (E+P) auf der diesjährigen CeMAT in Hannover. Auf der Agenda stehen dabei auch die unterschiedlichen länderspezifischen Standards im Bereich Logistik. Am Stand B31 in Halle 27 informiert der Warehouse-Experte das internationale Fachpublikum über innovative Technologien und Möglichkeiten zur Prozessoptimierung sowie zur Lagermodernisierung.

"Auf der CeMAT ist das Interessenspektrum der Messebesucher wie immer sehr vielfältig. Wir stellen deshalb umfangreiche Lösungsvorschläge für internationale Warehouse-Anforderungen in den Mittelpunkt", erklärt Marco Ehrhardt, geschäftsführender Gesellschafter von Ehrhardt + Partner, den Messeschwerpunkt. Vor allem die Themen Prozessoptimierung und Lagermodernisierung stehen in Hannover im Fokus. Neben modernsten Kommissioniertechnologien präsentiert E+P auch umfangreiche Monitoring-Möglichkeiten fürs Lager. So bietet das Lagerführungssystem LFS von E+P beispielsweise verschiedene Module zur statistischen Auswertung der Lagerprozesse sowie mit iControl einen Lagerleitstand, der alle Abläufe und Kennzahlen auf einen Blick liefert und aktiv den Status meldet. "Gerade die Prozessoptimierung bietet nach wie vor große Potenziale. Hier gibt es im internationalen Vergleich jedoch erhebliche Unterschiede in den Logistik-Standards, auf die wir vor allem für die ausländischen Fachbesucher der CeMAT eingehen", betont Marco Ehrhardt. Als international tätige Unternehmensgruppe verfügt E+P dafür über das entsprechende Know-how. Das Lagerführungssystem LFS verwaltet heute Logistikzentren in den meisten Ländern der Erde. Die Projektrealisation und den Kundensupport übernimmt E+P sowohl in eigener Verantwortung als auch in Kooperation mit Vertriebs- und Servicepartnern. Gemeinsam mit seinen kompetenten Vertriebs- und Servicepartnern ist E+P heute in den Regionen Mittel- und Südosteuropa, Nord- und Südamerika, Ostasien sowie Mittlerer Osten präsent.

Ehrhardt + Partner ist einer der international führenden Experten für Warehouse-Logistik. 1987 von Hermann Ehrhardt gegründet, hat sich E+P zu einer international tätigen Unternehmensgruppe mit mehr als 140 Mitarbeitern an vier Standorten entwickelt. Gemeinsam mit den Tochterunternehmen bietet die Ehrhardt + Partner-Gruppe integrierte Gesamtlösungen für die Warehouse-Logistik aus einer Hand. Das Produktspektrum der E+P-Gruppe umfasst das Lagerführungssystem LFS, Lagerplanung und -consulting, Pick-by-Voice- sowie Datenfunklösungen, Materialflussrechner, kundenspezifische Individuallösungen und Warehouse-Seminare. Eine fundierte lagertechnische Beratung, umfangreiches Expertenwissen in der Warehouse-Logistik, professionelles Projektmanagement, kurze Projektlaufzeiten, tagesgenaue Inbetriebnahmen sowie ein zuverlässiger Support runden das Leistungsportfolio ab. Die Lösungen von E+P sind gegenwärtig auf fünf Kontinenten erfolgreich im Einsatz. Aktuell finden sich mehr als 600 erfolgreich realisierte Lagerstandorte aller Branchen auf der Referenzliste der Unternehmensgruppe.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.