Freitag, 24. November 2017

Stromversorgung trifft Logistik

EPLAX_Thomas_Widdel
Vornehmlich mittelständisch strukturierte Unternehmen müssen aus Kosten- und Wettbewerbsgründen ihre Prozesse laufend optimieren und sich über intelligente Netzwerke stärker aufeinander abstimmen. In diesem Bereich bietet sich die Chance für Unternehmen, ihren Kunden einen Mehrwert zum eigentlichen Produkt zu bieten und sich so vom Wettbewerb zu differenzieren.

Vor diesem Hintergrund greift EPLAX bei der Zusammenarbeit mit den Kunden das Thema Logistik und Supply Chain Management auf. An erster Stelle stehen praxisnahe Lösungen sowie die Vernetzung und Integration von Tools bei der Zusammenarbeit mit den Kunden. Dazu führt Thomas Widdel, Leiter Vertriebsinnendienst bei EPLAX, aus: „In der Regel sind Lieferanten nur einseitig – beispielsweise auf der Beschaffungsseite – vernetzt oder organisieren einen gewünschten Kundenprozess als Insellösung. Um unseren Kunden einen echten Mehrwert bieten zu können, wählen wir hingegen einen Ansatz, Kunden und Ihre Prozesse ganzheitlich mit unserer Beschaffung- und Fertigungsseite zu vernetzen. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Produkt ‚ vor Ort' oder weltweit ausgeliefert wird."

EPLAX verfolgt dabei mehrere Lösungsansätze:

  1. Forecastsysteme: Verlässlichkeit in der terminsicheren Belieferung von Produkten
  2. Lagerhaltung: lagerintensive Kapitalbindung auf Kundenseite entfällt
  3. Pendelverpackungen: Vermeidung von Verpackungsmüll und Schonung der Umwelt
  4. Online-Dokumentenaustausch: von der Bestellung bis zum Lieferschein Dokumente schnell, sicher und kosteneffizient einsehen und austauschen
  5. Prüfprotokolle: Qualität transparent und jederzeit online abrufbar machen
  6. Systemintegration: Integration von Produkten mit eigenen Mitarbeitern in der Systemapplikation des Kunden „vor Ort"

Dazu noch einmal Thomas Widdel: „Diese praktischen Lösungen stehen exemplarisch für die vielfältigen Möglichkeiten, die wir mit unseren Kunden realisieren. So individuell jeder Kunde in seinen Prozessen ist, so individuell erfolgt auch die Umsetzung von Lösungen." Kunden, die diese Kompetenz im Bereich Logistik und Supply Chain Management nutzen, profitieren von kosten- und ablaufoptimierten Prozessen.

Über EPLAX GmbH:
EPLAX – The Power Factory
Kundenindividuelle Stromversorgungslösungen und ein großes Standardsortiment von 19" Schaltnetzteilen

Produktportfolio:
Effiziente AC/DC und DC/DC Stromversorgungen in Leistungsklassen von 15–1.500 W in kundenspezifischer Ausführung oder als Standard 19-Zoll-Einschubnetzteil. Batterie-Backup-Systeme und Stromversorgungssysteme in 19-Zoll-Technik sowie Hutschienen-Netzteile. Die Standardprodukte besitzen 1–4 Ausgänge und sind in vielen Varianten lieferbar.

Firmenausrichtung:
EPLAX entwickelt, produziert und vertreibt Stromversorgungen für fast alle Branchen und Anwendungen. Dazu zählen auch die bekannten VEROPOWER-Einschubwandler. Durch technisch kompetente Beratung und die Erfahrung von über 600 realisierten individuellen Stromversorgungen bietet EPLAX Lösungen für fast jeden Anwendungsfall. Das innovative Unternehmen kann auf eine lange Erfolgsgeschichte zurückblicken. Ursprünglich hervorgegangen aus dem Fachbereich Stromversorgung der vor über 40 Jahren gegründeten VERO Electronics, agiert EPLAX seit 10 Jahren eigenständig am Markt.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.