Freitag, 24. November 2017

Kooperation Hochschule und Speditionsverband


hochschuleneussErster Grundstein für enge Zusammenarbeit in akademischer Logistik-Ausbildung und Forschungsprojekten gelegt Der Verband Spedition und Logistik Nordrhein-Westfalen e.V. (VSL NRW) und die Hochschule Neuss wollen zukünftig bei der akademischen Logistik-Ausbildung und in Forschungsprojekten eng zusammenarbeiten. Ziel der Kooperation ist es, Impulse aus der Logistikbranche bei der inhaltlichen Ausrichtung von Lehre und Forschung zu berücksichtigen.
Die berufliche Aus- und Weiterbildung gehört zu den wichtigsten Betätigungsfeldern des VSL. Durch die Kooperation mit der Hochschule Neuss will der Verband nun der gestiegenen Bedeutung der akademischen Ausbildung für die Logistik-Branche Rechnung tragen. Das Konzept der Hochschule Neuss kommt diesem Anspruch nach Ansicht des VSL-Vorsitzenden Wolfgang Stromps besonders entgegen: „In NRW bieten mehrere gute Hochschulen akademische Ausbildungen im Logistik-Bereich an. Wir haben uns für die Hochschule Neuss entschieden, weil das Konzept die Zeichen der Zeit erkannt hat und die Bedürfnisse unserer Mitgliedsunternehmen erfüllt."

Der Präsident der Hochschule Neuss, Prof. Dr. Otto Jockel, begrüßt die Kooperation mit dem Speditionsverband. Er freue sich, den größten Landesverband der Logistikdienstleister als Partner gewonnen zu haben, so Jockel: „Wir sehen einer erfolgreichen Zusammenarbeit entgegen."

Der Kooperationsvertrag zwischen der Hochschule Neuss und dem Verband Spedition und Logistik NRW soll am 26. November 2009 anlässlich des 2. Ausbildertages des VSL NRW in Ratingen unterzeichnet werden.

Die Hochschule Neuss hat sich auf die Ausbildung akademischen Nachwuchses in Logistik, Handel und Industrie spezialisiert. Sie bietet unter anderem den Studiengang Logistics and Supply Chain Management mit dem Schwerpunkt „Logistikdienstleistung" an, der im dualen Studium oder berufsbegleitend studiert werden kann.

Die Hochschule Neuss informiert regelmäßig über ihre beiden Studiengänge „Logistics & Supply Chain Management" sowie „International Industry & Trade Management". Von 11 bis 15 Uhr erläutern Professoren und Mitarbeiter Inhalte und Ablauf des Studiums, informieren über bereitstehende Praktikumsplätze und über Berufsperspektiven. Interessenten können im persönlichen Gespräch Professoren der Hochschule kennenlernen und haben die Möglichkeit, sich Seminarräume und Bibliothek anzusehen.

Infotage der Hochschule Neuss: 31.10. / 21.11. / 28.11. / 05.12. / 12.12. www.hs-neuss.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.