Freitag, 24. November 2017

ILOG auf dem Deutschen Logistik-Kongress


26_dlk-berlin_internet_datum_221Die IBM Software Group ist vom 21. bis 23. Oktober 2009 auf dem Deutsche Logistik-Kongress in Berlin mit einem eigenen Stand im Hotel InterContinental (FP/19) vertreten. Besucher können sich hier über die Supply Chain Lösungen von IBM ILOG informieren. Diese sollen Unternehmen dabei helfen, die Flexibilität ihrer Supply Chains zu steigern und - ganz nach dem Konzept der "Smarter Supply Chain" - die vier Eckpunkte ihrer Logistikstrategie zu überprüfen:

  1. die Bereiche Lean Manufacturing,
  2. "grüne" Logistik,
  3. Transportkosten,
  4. sowie das Risikomanagement.

Wie dies funktionieren kann, wird am Stand mithilfe einer Demo erläutert. Der Deutsche Logistik-Kongress ist die wichtigste jährlich ausgerichtete Logistikveranstaltung Europas. IBM ILOG bietet eine vollständige Palette robuster, benutzerfreundlicher Supply Chain Lösungen zur Planung und Fertigungssteuerung. Diese ermöglichen den Entscheidungsträgern, rasch Szenarien auszuarbeiten, Modelle zu korrigieren, Supply Chains in großem Maßstab effizient zu optimieren und zuverlässig die Kostenfaktoren der Supply Chain zu identifizieren und zu rechtfertigen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.