Sonntag, 24. September 2017

Lückenlose Prozessoptimierung mit integriertem Energiemanagement


Das PSI-Tochterunternehmen PSI Metals Non Ferrous GmbH präsentiert vom 9. Bis 11. Oktober auf der weltweit führenden Messe für die Aluminiumindustrie „ALUMINIUM 2012" in Düsseldorf Lösungen für das Produktionsmanagement in der Metallindustrie. Auf dem PSI-Stand (Halle 9, Stand 9F10) erfahren Aluminiumhersteller und -verarbeiter, wie mit PSImetals die Produktionsabläufe optimiert werden können. Neueste Lösungen zum Energiemanagement als integralem Bestandteil des Produktionsmanagements stehen dabei im Fokus.

Anhand verschiedener Kundenlösungen für Gießereien zeigt PSI, wie PSImetals nicht nur die klassischen Ziele wie Durchsatz, Termintreue und Effizienz optimiert, sondern auch den mehr und mehr entscheidenden Kostenfaktor Energie von der Beschaffung über Mittel- und Kurzfristplanung bis hin zur Durchsetzung in das Produktionsmanagement integriert und zu nachhaltigen Einsparungen verhilft.

Während der Aluminiummesse findet außerdem in der Messehalle 13 eine begleitende Jobbörse statt. In diesem Rahmen ist PSI exklusiver Sponsor der „Recruiting Reception" am Nachmittag des 10. Oktober. Absolventen unterschiedlicher Universitäten und Hochschulen finden hier die Möglichkeit, mit in der Aluminiumbranche tätigen Firmen ins Gespräch zu kommen, um zukünftige Tätigkeitsbereiche kennenzulernen.

Die PSI Metals GmbH ist der führende Anbieter für Produktionsmanagement-Lösungen in der Metallindustrie und vereint SCM, APS und MES zur Optimierung von Produktion und Logistik. Die Softwarelösung PSImetals verschafft Metallproduzenten Wettbewerbsvorteile, indem sie die pünktliche Lieferung ihrer Kundenaufträge in der gewünschten Qualität sicherstellt und dabei Bestands-, Produktivitäts- und Kostenziele berücksichtigt.

Die PSI AG entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für das Energiemanagement (Elektrizität, Gas, Öl, Wärme), Produktionsmanagement (Metallerzeugung, Automotive, Maschinenbau, Rohstoffförderung, Logistik) sowie Infrastrukturmanagement für Verkehr und Sicherheit. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt weltweit mehr als 1.500 Mitarbeiter.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.