Freitag, 24. November 2017

WASI sichert Qualität direkt beim Hersteller in Asien

WASI folgt mit der Qualitätsstrategie und den Schwerpunkten Produkt, Prozess, Beratung und Service exakt den Anforderungen der Kunden
Weltweiter Lieferant für Edelstahlverbindungselemente WASI intensiviert seine Zusammenarbeit zum Hersteller, um Qualitätssicherung und Prozessoptimierung zu optimieren.

WASI intensiviert die Zusammenarbeit zur Qualitätssicherung und Prozessoptimierung vor Ort in Asien, um die Beschaffung von Edelstahl-Verbindungselementen von Beginn an zu prüfen und optimieren. „Indem wir die Produzenten vor Ort auditieren, können wir den kompletten Beschaffungsprozess lückenlos dokumentieren – von der Herstellung bis zur Auslieferung der Ware", sagt Dirk Kiele-Dunsche, Geschäftsführer der Wagener & Simon WASI GmbH & Co. KG.

„Vor allem bei der Beschaffung von Sonderverbindungselementen sparen unseren Kunden so Zeit und Geld, da unsere Fachleute Möglichkeiten und Produktionsstandards zahlreicher Hersteller in Prozessaudits selbst überprüft haben. Auf dieser Basis empfehlen wir unseren Kunden stets den Produzenten mit der optimalen Qualifikation für ihre Produktanforderungen."

WASI hat den gesamten Beschaffungsprozess in einem Qualitätsmanagement-system mit standardisierten Abläufen integriert, das aufgrund der Zertifizierung nach der internationalen Norm DIN EN ISO 9001 weltweit anerkannt ist. Als globaler Systempartner für rostfreie Verbindungen bündelt das Wuppertaler Unternehmen das Know-how von mehr als 300 Herstellern und bietet daher Kunden ein einzigartiges Leistungs- und Produktportfolio hinsichtlich Verfügbarkeit, Preis und technischen Lösungen.

„Wir folgen mit unserer Qualitätsstrategie und den Schwerpunkten Produkt, Prozess, Beratung und Service exakt den Anforderungen unserer Kunden. Die notwendigen Mittel der Auditierung, der Zertifizierung und des Kontinuierlichen-Verbesserungs-Prozesses spielen bei der Umsetzung dieser Strategie die zentrale Rolle.", erläutert Carsten Balzar, Bereichsleiter Technik bei WASI.

Gesicherte Verfügbarkeit zu einem guten Preis

Seit 50 Jahren steht WASI für Innovation, Kundenzufriedenheit und höchste Produktqualität. Diese stellt ein hauseigenes chemisch-metallurgisches Prüflabor mithilfe chemischer, physikalischer und optischer Testverfahren sicher. Zu den verschiedenen Prüfmitteln gehört unter anderem ein hochmodernes Röntgenfluoreszenzgerät.

Ein hohes Maß an Sicherheiten bietet WASI auch für Produktpreise und die Verfügbarkeit der Waren. „Unser weltweites Lieferantennetzwerk, große Bezugsmengen und unsere langjährige Erfahrung beim weltmarkt- und börsenbasierten Materialeinkauf minimieren Preisrisiken für die Kunden von WASI und garantieren stets eine optimale Verfügbarkeit", fasst Kiele-Dunsche zusammen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.