Dienstag, 19. September 2017

Industrie-Forum „Produktion“ in Gunskirchen


Einblicke in das Produktionssystem eines international erfolgreich agierenden Unternehmens bietet das Industrie-Forum „Produktion", das am Dienstag, 31. Mai, ab 12.45 Uhr bei der BRP Powertrain GmbH & Co KG/RIC GmbH in Gunskirchen stattfindet und sich auf die Thematik „Lean Production" konzentriert. Die BRP-Powertrain GmbH & Co KG, ein Tochterunternehmen von Bombardier Recreational Products Inc. (BRP), ist einer der renommiertesten und erfahrensten Motorenhersteller außerhalb der Automobilbranche. Die Stärken von BRP-Powertrain liegen in den hervorragenden Entwicklungs- und Produktionsfähigkeiten und Prozessen, die auf dem BRP-Managementsystem (BRPMS) aufbauen. Dieses System basiert auf Lean-Production-Bausteinen. Die wesentlichen Elemente sind Teamarbeit, Motivation sowie ein kooperativer Managementstil. Ein zentrales produktionsorientiertes Unternehmensziel ist auch die Erhöhung der Produktivität durch Standardisierung.

Nach einleitenden Worten von DI Dr. Jürgen Miethlinger MBA, Poloplast GmbH & Co KG, Vorsitzender des Industrie-Forums „Produktion", sowie DI Gerd Ohrnberger, Vice-President und Geschäftsführer der BRP-Powertrain GmbH & Co KG, wird DI Thomas Loibl, Direktor PRT Austria, bei einem Betriebsrundgang den Standort Gunskirchen der BRP–Powertrain vorstellen. Anschließend referieren DI Loibl und Ing. Mario Gebetshuber, Director Quality PRT Austria, über nachhaltige Erfolgsfaktoren von Lean Production (BRPMS)

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldungen an die Sparte Industrie der WKO Oberösterreich, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.