Mittwoch, 22. November 2017

Montage 2014 - Lean-Erfolgstools in der Montage

Montage2014
13. Management Circle Jahretagung am 4. und 5. Februar 2014 in München. Lean Methoden und die entsprechenden Strategien, Prozesse sowie das dazugehörige Führungsdenken haben sich in vielen Unternehmen mittlerweile fest verankert. Die Montage, als Schrittmacher der Produktion und letztes Glied im Produktentstehungsprozess, gilt aufgrund des hohen mechanischen Anteils und der Vielzahl komplexer Prozesse als maßgebliches Glied in der Produktionskette.

Lange Rüst- und Durchlaufzeiten, unübersichtliche Materialpuffer an den Linien und unzureichende Umsetzung des One-piece-flows führen zu Verschwendung in der Montage. Zudem bedingen die hohe Variantenvielfalt und Komplexität der Produkte, dass die Anforderungen an die Qualifikation der Mitarbeiter in der Montage sehr hoch sind. Der Schlüssel für ein erfolgreiches Produktionssystem wird damit auch künftig der Mitarbeiter sein.

Die Jahrestagung „Montage 2014" widmet sich den aktuellen Herausforderungen in der Praxis. Best Practice-Unternehmen, die den Lean Gedanken leben, die Lean-Erfolgstools erfolgreich in der Montage einsetzen und den kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) zusammen mit ihren Mitarbeitern täglich vorantreiben, zeigen Ihnen ihre Erfolgsrezepte. Darüber hinaus diskutieren wir Themen, die in der Zukunft in der Montage noch an Bedeutung gewinnen werden. Wie Globalisierung, demografischer Wandel, Energieeffizienz, innovative Logistikkonzepte und Toyotas Verbesserungs- und Coaching Kata.

Vertiefen Sie zudem die folgenden Themen in den parallelen Fachforen:

  • Toolbox für Pull & Flow in der Montage
  • Mensch und Führung

Am Vormittag des zweiten Kongresstages finden parallele Werksbesichtigungen statt:

  • Wolf GmbH, Mainburg, Anbieter von Klima- und Heiztechnik
  • Agfa-Gevaert Werk Peißenberg, Anbieter von Geräten für die digitale Verarbeitung von medizinischen Bildern und Filmen

Die Jahrestagung wird durch wie Workshoptage abgerundet:

  • „Lean Montage aktiv gestalten" am 3.2.2014
  • „Der Montageleiter als Führungskraft & Coach" am 6.2.2014

Die Teilnahmegebühr für den zweitägigen Kongress beträgt 2.095,- Euro zzgl. MwSt. Veranstaltungsort ist das Sofitel Munich Bayerpost in München.

Weitere Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.