Mittwoch, 26. Juli 2017
MES-highlights_HMI2015_1000px

Nachhaltig effizienter produzieren mit MES

Wie Unternehmen ihre Produktion mit einem modernen Manufacturing Execution System (MES) fit für die Zukunft machen, zeigt MPDV auf der Hannover Messe 2015, Halle 7, Stand A12. Effizienz in der Fertigung ist und bleibt eine wichtige Voraussetzung für die globale Wettbewerbsfähigkeit. Industrie 4.0 hin oder her – MES wird dann zum Muss!

Die MES-Experten von MPDV präsentieren auf der Hannover Messe, dem jährliche Highlight der Fertigungsindustrie, aktuelle Branchentrends und neue MES-Lösungen.

Mehr...

Das "U" macht den Unterschied

In einem Verpackungsbetrieb soll mit Hilfe von Lean Production Methoden die Produktivität gesteigert werden. Das Unternehmen möchte insbesondere schneller auf Kundenwünsche reagieren und gleichzeitig die Lagerbestände senken. In dem Betrieb werden jährlich rund 150.000 Teilesätze für die Installation oder Reparatur von Maschinen zusammengestellt. Die Anzahl der Teile pro Satz schwankt zwischen zwei und 33, auch die Größe zeigte eine extreme Variation. "Alles in allem", so Torsten Tolle, Inhaber der mit der Optimierung betrauten PACT Process Solutions, "fanden wir eine außerordentliche Vielfalt und eine sehr große Prozessvariation – eine interessante Aufgabe also."

Mehr...

Mehr Kompetenzen im Leichtbau

Der Messeauftritt der Schweizer Bossard Gruppe auf der InnoTrans 2014 steht unter dem Motto "Light & Lean". Der Komplettanbieter für Verbindungs- und Montagetechnik stellt anspruchsvolle Befestigungslösungen für Leichtbauweisen sowie Services für schlankere Produktionsprozesse vor. Zusätzlich wird das zukunftsweisende Logistiksystem Bossard SmartBin gezeigt, zusammen mit der Weltneuheit SmartLabel. Die Präsentation im Speakers' Corner am 23. September zum Thema "Light & Lean: Innovative Verbindungstechnik- und Logistiklösungen für die Verkehrstechnik" rundet den Messeauftritt ab. Das vollständige Portfolio inklusive der Leistungen der Ende 2012 übernommenen KVT-Fastening wird Besuchern in Halle 8.2 am Stand 220 in Fachgesprächen, Videos und Showcases präsentiert.

Mehr...

Lean Production - Die Zukunft ist ein Baukastensystem

Auszug Produktportfolio Scheugenpflug AG
Immer häufiger sind die Lebenszyklen elektronischer Produkte kürzer als die der Anlagen, auf denen sie gefertigt werden. Elektronikzulieferer müssen deshalb schnell und einfach auf veränderte Produktionsanforderungen reagieren können.

Der aktuelle Trend geht zu flexibel erweiterbaren Baukastensystemen, die nach dem "Lean Production Gedanken" konstruiert werden. Dieser neue Ansatz löst die starren und kostenintensiven Großlinien gänzlich ab und ist vor allem auch für kleinere Unternehmen erschwinglich. Die Scheugenpflug AG, vor drei Jahren selbst auf Lean umstrukturiert, ist diesen neuen Weg für ihre Kunden gegangen. In diesem Bericht schildert Herr Hauslauer aus dem Produktmanagement, wie Sie sechs wiederkehrende Produktionsproblematiken mit dem Lean-gerechten Baukastensystem lösen können.

Mehr...

Mehr Flexibilität und Kompatibilität bei Rohrverbindungssystemen

Adapterhuelse_Montage
In der Industrie werden Lean-Anwendungen wie Transportwagen, verkettete Arbeitsstationen und ähnliches häufig auf Basis von Rohren mit 28 mm Durchmesser und passenden Blechschellenverbindern gebaut. Dank der neuen Reduzierhülsen von RK Rose+Krieger können diese Leichtbausysteme jetzt bei Bedarf problemlos mit den Aluminium-Klemmverbindern und -Rohren aus dem Solid Clamps-System von RK Rose+Krieger erweitert werden. Die Adapterhülse 28 reduziert den 30 mm messenden Innendurchmesser der Aluminiumklemmverbinder auf die gängige 28er-Rohrgröße. Er gestattet so die direkte Verbindung der Systeme miteinander und bietet dem Anwender eine große Gestaltungsfreiheit.

Mehr...

Mehr Effizienz in der Compoundierung

Compoundierung
Mehr Effizienz in der Compoundierung lautet das Credo der 9. Würzburger Compoundiertage, die am 2. und 3. Juli 2014 wieder einmal die Experten der Compoundierbranche auf der Festung Marienberg in Würzburg versammeln wird.

Compoundeure müssen heute mehr denn je den ökonomischen und ökologischen Fragestellungen zu ihren Produkten gerecht werden. Die Erwartung, erfolgreich und effizient zu einem Produkt zu gelangen, treibt dabei eine ganze Branche an. Zusätzlich stehen die meist mittelständischen Compoundeure vor der Herausforderung, auch bei immer kleineren Chargen und häufigen Wechseln wirtschaftlich arbeiten zu müssen. Die Lösungsansätze und auch die versteckten Möglichkeiten, effizientere Prozesse und höhere Wirtschaftlichkeit zu erzielen, sind der Schwerpunkt der diesjährigen Würzburger Compoundiertage.

Mehr...

Rüstzeitoptimierung live erleben

Workshop-Ruestzeitoptimierung
Dass bereits nach einem Tag enorme Erfolge bei der Reduzierung von Rüstzeiten erzielt werden können, zeigte der MPDV Campus zusammen mit der IHK Nordschwarzwald im Rahmen einer Gemeinschaftsveranstaltung am 12.03.2014 bei Gindele GmbH in Neuhausen.

Das Besondere an diesem Workshop war, dass neben dem eigentlichen Kunden weitere 18 Fertigungsmitarbeiter sowie Fertigungsleiter anderer Unternehmen teilnahmen. Sie konnten den MPDV Campus Beratern quasi bei ihrer täglichen Arbeit zusehen.

Mehr...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.