Sonntag, 25. Juni 2017
leantranspo®-Anlagen werden speziell nach den Vorgaben der Kunden aus den bewährten Zahnstangengetrieben lifgo® und lean SL® gefertigt © 2016 LEANTECHNIK AG

Volle Flexibilität in der Konstruktion

Mit den Präzisionszahnstangengetrieben lifgo® und lean SL® von LEANTECHNIK lassen sich die verschiedensten synchronen Positionieraufgaben lösen. Das modulare Baukastensystem der Getriebe ermöglicht unendlich viele Kombinationen für Anwendungen in allen Branchen. Basierend auf ihren bewährten Zahnstangengetrieben fertigen die Oberhausener darüber hinaus auch maßgeschneiderte teil- und funktionsfertige Anlagen.

Mehr...

Team FESTOOL & festool engineering

10. Managementsitzung bei FESTOOL: Systematisch Ziele entfalten, Prozesse kontinuierlich verbessern, Kundenbedürfnisse erfüllen

„FESTOOL zieht eben auch nach 20 Jahren immer noch magnetisch an und überzeugt. Eine Gesamtzufriedenheit von 1,6 ist ein Spitzenwert und knüpft auf Augenhöhe an die bestbewerteten Veranstaltungen der gesamten Lernreise an“, so das Fazit von Georg Wasserloos, Geschäftsführer von Macils. Die Managementagentur ist Veranstalter der zweijährigen Lernreise „Produktion in Perfektion“, die diesen Herbst mit dem Best Practice Besuch bei FESTOOL am 02. und 03.11.2016 in Neidlingen stattfand.

Mehr...

Im Projekt »Eco Lean Compass« haben die IPA-Wissenschaftler ein Konzept für das Eco Lean Management entwickelt und bei einem Industriepartner erfolgreich getestet. © Quelle: Fraunhofer IPA, Foto: Rainer Bez

Nur schlank reicht nicht mehr

Im Projekt »Eco Lean Compass« hat das Fraunhofer IPA eine Methode entwickelt, die neben den ökonomischen Aspekten des Lean Managements auch ökologische Gesichtspunkte berücksichtigt. Unternehmen verbessern dadurch nicht nur die Effizienz ihrer Wertschöpfungskette, sondern gleichzeitig auch ihre Umweltbilanz. Das neue Eco-Lean-Konzept steht dem produzierenden Gewerbe ab sofort zur Verfügung.

Mehr...

ModuLine reduziert die Produktionskosten

Intelligentes Arbeitsplatzsystem verschlankt Produktion und spart Kosten

In vielen Unternehmen mit nicht-automatisierter Produktion existiert großes Optimierungspotenzial. Die manuelle Materialflusslösung ModuLine des Lean Production-Spezialisten für ergonomische Arbeitsplatzsysteme Treston schafft konsequente Voraussetzungen für eine ressourcenoptimierte, schlanke Fertigung. ModuLine realisiert einen besser organisierten Materialfluss. Das schafft Mehrwert.

Mehr...

Fotolia.com 100420866 - Industry concept: Lean Manufacturing on computer keyboard background © Maksim Kabakou

KVP in Gang gebracht - Resultat überwältigend

Um die Prozesse zu optimieren, die Produktivität zu steigern und die internationale Wettbewerbsfähigkeit abzusichern, engagierte das Management der Wagner International AG, dem Schweizer Standort der Wagner-Gruppe, die Ingenics AG. Die wichtigsten Ziele waren die Effizienzsteigerung in der Produktion durch Einführung von Lean-Production-Strukturen und die Qualifikation von Mitarbeitern in Kaizen-Workshops. Schon nach kurzer Zeit war eine Produktivitätssteigerung um über 20 Prozent nachweisbar.

Mehr...

Alles für die Lean-Manufacturing-Arbeitsplatzgestaltung – auch für Nutzer der abgekündigten Trilogiq-LeanTek-Serie (Bildquelle: NeoLog)

Erfahrung und Systeme für Lean Manufacturing

Mit NeoLog betritt ein neuer Anbieter den Markt für Rohrklemmsysteme. Die zwei Gründer des Unternehmens sind seit vielen Jahren Experten für Lager- und Intralogistiklösungen aus Rohrklemmsystemen. Die Besonderheit: NeoLog führt als erster Anbieter Rohrklemmsysteme der beiden etablierten Rohrdurchmesser 28 mm und 28,6 mm in seinem Angebot. Die Systeme im 28-mm-Standard laufen unter dem Namen Logiform. Mit dem 28,6-mm-System N-Tek nimmt NeoLog eine Alleinstellung ein und kann Industriekunden einen voll kompatiblen Ersatz für das überraschend abgekündigte Gestellsystem LeanTek des Herstellers Trilogiq bieten.

 

Mehr...

Alle Möglichkeiten - ein Partner © 2015 Treston Deutschland GmbH

Alle Möglichkeiten - ein Partner

Die Treston Deutschland GmbH präsentiert sich auf der productronica vom 10. bis 13. November in München als universeller Partner für Industrieausstattung und Produktionsarbeitsplätze. Das Tochterunternehmen der finnischen Treston Oy bietet eine Systemvielfalt, die unter dem Dach eines Unternehmens europaweit einzigartig ist. Das Angebotsspektrum vereint Fabrikplanung unter Lean-Production-Aspekten, Materialflusskonzepte und Arbeitsplatzverkettung, Standardarbeitsplätze samt Zubehör und Profiltechnik mit flexiblen Aluminiumprofilen. Dahinter steht der Anspruch „Dedicated to Human Workspace“, der das Unternehmen als Slogan begleitet.

Mehr...

Luftansicht LINAK des Standorts Guderup in Dänemark

LINAK führt Design für LeanSigma von TBM Consulting in der Produktentwicklung ein

Die TBM Consulting Group, ein weltweit tätiges Unternehmen für Prozessberatung, hat beim dänischen Unternehmen LINAK eine Lean-Initiative in der Produktentwicklung umgesetzt. Der international tätige Hersteller von elektrischen Linearantrieben entwickelt seine neuen Produkte jetzt auf Basis der TBM-eigenen Methode Design für LeanSigma (DLS), mit der die Markteinführung schnell, in der gewünschten Qualität und kosteneffizient gelingt. Damit ist LINAK in der Lage, innerhalb des nächsten Jahres 30 bis 40 Prozent schnellere Durchlaufzeiten in der Produktentwicklung zu erreichen.

Mehr...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.