Dienstag, 19. September 2017

FWI expandiert nach Deutschland

FWI_Deutschland_Team
Der österreichische Prozessoptimierer und IT-Lösungsanbieter FWI Information Technology expandiert nach Deutschland und gründet seine erste Auslandstochter: die FWI Deutschland GmbH. Ausgehend vom neuen, deutschen Standort in Hallbergmoos/München wird FWI den deutschen ERP-Markt erobern und so die weitere Internationalisierung vorantreiben. „Wir freuen uns, nun näher bei unseren potenziellen Kunden in Bayern und Baden-Württemberg sein zu können.

Mittelfristig werden wir mit 3 Standorten in Deutschland den deutschen ERP- und IT-Markt als Ganzes abdecken und auch unser gesamtes Produkt-Portfolio in Deutschland anbieten", so Manuel Möser, Geschäftsführer der FWI Deutschland GmbH und von FWI Information Technology in Österreich. „Am deutschen Markt fokussieren wir auf ausgewählte Branchen, allen voran die Entsorgungswirtschaft sowie die Papier-, Druck- und Verpackungsindustrie. Für diese beiden Branchen bieten wir unsere weltweit einzigartigen, Microsoft-zertifizierten ERP-Branchenlösungen, aber auch unser gesamtes Leistungsspektrum als Full-Service-Provider an", so Albert Lenczuk, Standort- und Vertriebsleiter der FWI Deutschland GmbH.

FWI hat den deutschen Markt schon länger im Visier und bietet nun mittleren bis großen Unternehmen in Deutschland Produkte und Beratungsleistung in den Bereichen ERP, CRM, Business Intelligence, SharePoint sowie IT-Serviceleistungen. „Unsere Strategie ist auf Wachstum ausgerichtet. Neben unserem neuen Standort in Hallbergmoos planen wir, weitere Standorte in Deutschland zu besetzen", so Manuel Möser, Geschäftsführer von FWI Deutschland und Österreich.

, Die Aussichten auf Erfolg sind vielversprechend, denn FWI hat als Full-Service-Anbieter im Microsoft-Umfeld ein für Deutschland einzigartiges Angebot für ihre Kunden aufzuweisen. Zudem bietet FWI maßgeschneiderte und Microsoft-zertifizierte ERP-Branchenlösungen, insbesondere für die Ver- und Entsorgungswirtschaft sowie für die Papier-, Druck- und Verpackungsindustrie. Die Branchenexperten der FWI helfen ihren Kunden, nachhaltige Erfolge in der Prozessoptimierung und Effizienzsteigerung zu erzielen. FWI ist größter Microsoft Dynamics Partner in Öster-reich und verfügt über mehrfache Auszeichnungen von Microsoft und hervorragende Kundenreferenzen. Zu den FWI Kunden zählen österreichische und internationale Branchengrößen: beispielsweise in der Entsorgungsindustrie die Altstoff Recycling Austria AG, die Brantner Gruppe, die Schweizer DHZ AG, die internationale HJ Hansen Group (DK) oder Tube City International (USA), in der internationalen Druck- und Verpackungsindustrie Constantia Flexibles, Mayr Melnhof Packaging, Mondi AG, Engelhardt Druck GmbH und viele andere mehr. Auch international ist FWI Information Technology bestens vernetzt und nimmt eine führende Rolle in der AX-Pact World Alliance ein, einem weltweiten Netzwerk der leistungsfähigsten Microsoft Partner in 75 Ländern.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.