Mittwoch, 20. September 2017

LeanTaaS erweitert seine SaaS-Lösungen mit Talend

Talend, weltweit führender Anbieter von Open-Source-Software, gab heute bekannt, dass LeanTaaS, ein Anbieter Cloud basierter Analysewerkzeuge, Talend Enterprise Data Integration (früher Talend Integration Suite) in seine SaaS-Anwendungsplattform eingebaut hat. Kunden erzielen durch eine Reihe maßgeschneiderter Analysen, flexible Datenintegration und Möglichkeiten zur intuitiven Zusammenarbeit schnellere und nachhaltige Verbesserungen im operativen Geschäft.

Die Anwendungssoftware von LeanTaaS ermöglicht es Organisationen, die Effizienz von Prozessen und Maschinen zu steigern und somit den Ertrag und die Kundenzufriedenheit zu erhöhen. LeanTaas kann seine SaaS-Werkzeuge so konfigurieren, dass sie mit existierenden Systemen interagieren können, von manueller Dateneingabe bis hin zu ERP-Systemen. LeanTaaS bietet schlanke Analysen und Einblicke für Unternehmenskunden aus einer Vielzahl von Branchen, darunter Konsumgüter, Gesundheitswesen, Technologie, Fertigung und Pharmazie.

„Bei der Auswahl der Integrationsplattform mussten wir mehrere wichtige Aspekte adressieren: Die Lösung sollte sich problemlos in unserer Cloud basierten Umgebung bereitstellen lassen, es sollte Open-Source sein und Konnektoren zu den meisten On-Premise und Cloud basierten Datenquellen mitbringen", so Mohan Giridharadas, CEO von LeanTaaS. „Mit der Open-Source-Software Talend Open Studio for Data Integration konnten wir einen Test nach unserem eigenen Zeitplan realisieren. Als sich dabei sehr schnell herausstellte, dass Talend die richtige Lösung für unsere Anforderungen ist, haben wir uns für die Enterprise Edition entschieden."

Talend Enterprise Data Integration deckt alle Anforderungen ab, darunter Batch-Datenbewegungen, ETL für Analysen oder Datensynchronisation in Echtzeit. Durch die Einbettung der Talend-Datenintegrationstechnologie im Rahmen des Powered by Talend OEM-Programms, kann LeanTaaS sicherstellen, dass die Daten seiner Kunden automatisch, korrekt und durchgehend geladen werden.

„LeanTaaS ist im Bereich der kundenspezifischen Entwicklung aktiv und passt seine Lösungen dem jeweiligen Klienten an", kommentiert Keith Goldstein, Talends Vice President Channels & Alliances. „Hinzu kommt, dass die Kunden aus vielen verschiedenen Branchen kommen und alle sehr unterschiedliche Integrationsanforderungen haben. Die Flexibilität des Talend OEM-Programms hat wieder einmal bewiesen, dass es jegliche Integrationsherausforderung bewältigt. LeanTaaS nutzt dies und kann selbst die komplexesten Integrationsanforderungen seiner Kunden effektiv abdecken."

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.