Dienstag, 19. September 2017

Strategie, Innovation und Kosteneffizienz

Thomann
Weitere IT Firmen haben den Gruppen-Lehrgang zur Einführung eines prozessorientierten Managementsystems gestartet und stellen sich den Management-Herausforderungen Strategie, Innovation und Kosteneffizienz. Seit der Lancierung des TQMi Konzeptes haben rund 100 IT Unternehmen ihre Organisation und Prozesse gestaltet und optimiert. Neu haben sich folgende Unternehmen für diesen Schritt entschieden: ABO Storage Distribution AG, bitvoodoo GmbH, bsb.info.partner AG, ByteRaider Informatik, Deleproject AG, Qnamic AG.

Optimal funktionierende Abläufe beeinflussen die Qualität der Arbeitsergebnisse positiv. Sie fördern die Fähigkeit die Produktionsfaktoren effizient miteinander zu kombinieren, neues Wissen aufzunehmen, anzuwenden und weiterzugeben. Das Ergebnis ist eine Erhöhung der Arbeitsproduktivität und letztlich eine Steigerung des Wachstums. In einer Zeit, in der die Informationsflut ständig steigt und die Halbwertszeit des reinen Faktenwissens sinkt, brauchen die Mitarbeitenden eine verlässliche und klar strukturierte Wissensgrundlage.

Mit einer massgeschneiderten Systematik lässt sich der Erfolg nachhaltig beeinflussen. Das Glück in der Unternehmensführung entsteht immer dann, wenn der Zufall die Absicht kreuzt! Ein prozessorientiertes Managementsystem bietet die ideale Grundlage um das Verhältnis von Zufall und Absicht, und damit das Glück, zu steigern. TQMi (Total Quality Management in Informatikunternehmen) ist ein erfolgreiches Konzept zur Gestaltung und Einführung eines solchen Systems. TQMi funktioniert wie ein Lehrgang und wird für das teilnehmende Unternehmen als Projekt abgewickelt. Dadurch, dass der Teilnehmer mit dem Kursmaterial ein komplettes Toolset erhält, kann er sich ganz auf die Ausgestaltung effizienter Geschäftsprozesse konzentrieren. Das spart enorm Zeit und Kosten. Zudem bietet der Gruppenlehrgang eine ideale Plattform für einen intensiven Erfahrungsaustausch.

Die Teilnehmenden beurteilen die TQMi Lehrgänge als sehr positiv. In der Kundenbefragung vom letzten Herbst, durchgeführt von der FHSG, empfehlen 96% der Kunden das TQMi Konzept weiter.

TQMi

Thomas Ledermann, Inhaber der LCC Consulting AG Zürich, Software Engineering GIS, fasst zusammen: "Als wir vor einem Jahr mit dem TQMi-Kurs starteten, hatten wir noch keine klaren Vorstellungen wohin die Reise uns bringen wird. Inzwischen ist das Jahr vorbei, das Managementsystem auf der Basis von TQMi eingeführt. Rückblickend habe ich mir die Frage gestellt, was hat es mir und dem Unternehmen wirklich gebracht. Die Antwort ist eindeutig und klar auf der Positivseite zu finden, dies auch bei einer reinen Kosten/Nutzen Betrachtung. Mir persönlich hat es ganz einfach auch Spass gemacht mich mit unterschiedlichen Menschen in diesem Rahmen auszutauschen."

Fazit
100 IT Unternehmen aus der ganzen Schweiz nahmen bereits an den TQMi-Gruppen-Lehrgängen teil. Die Begleitung erfolgt durch die Thomann Consulting GmbH aus Jonschwil / Wil SG und deren Partnern. Nicht nur die Tatsache, dass alle Unternehmen welche ein schlagkräftiges Managementsystem erarbeiten wollten, dies auch im ersten Anlauf erreichten - sprechen für das erfolgreiche TQMi Konzept - sondern auch, dass alle Unternehmen der ersten Stunde ihre Systeme kontinuierlich weiterentwickelt haben. Die TQMi-Kurse finden je nach Bedarf jährlich oder halbjährlich statt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.