Mittwoch, 20. September 2017

Call for Paper für den Scrum-Day Berlin

Scrum_Day_Berlin
Am 16.-17. November 2010 findet zum vierten Mal der ScrumDay in Berlin statt. Veranstalter ist das iX-Magazin aus dem Heise Zeitschriften Verlag und die HLSC. Der Call for Papers und Call for Workshops ist ab sofort verfügbar und läuft noch bis zum 16. September 2010.

Der Scrum Day in Berlin bietet Praktikern und Interessierten von Scrum, Lean & Agile Projektentwicklung und verwandten Disziplinen ein Forum zum Lernen und Erfahrungsaustausch.

Im Vorfeld der eigentlichen Konferenz am 17.November findet am 16. November ein Workshop und OpenSpace Tag in den Räumlichkeiten des Hauptsponsors ImmobilienScout24 statt. Dieser als Community Event geplanter Tag ist für die Teilnehmer angedacht, die die agile Projektmanagement Vorgehensweise Scrum schon einsetzen und sich austauschen bzw. Netzwerken wollen.

Am 17. November findet dann der Scrum-Day statt im Konzept einer typischen Konferenz. Geplant sind zwei Vortragsslots während des Tages und einer Keynote von Jeff Sutherland dem Erfinder von Scrum.

Zur Zeit läuft der „Call for Papers" und wer aktiv an den Solaris Day teilnehmen will, kann ab sofort einen Vortrag online einreichen. Mit dem Call for Paper zur Konferenz erhalten Unternehmen sowie wissenschaftlich orientierte Institute die Möglichkeit, für das Konferenzprogramm innovative Themen rund um das Thema Scrum beizusteuern sowie ihre Ideen und Erfahrungen in ca. 45-minütigen Vorträgen vorzustellen.

Das CfP online Formular sowie weitere Informationen zum Call for Paper Verfahren sind auf der Webseite der Veranstaltung verfügbar: http://www.scrum-day.de/

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.