Sonntag, 25. Juni 2017
Risiko-Matrix im Prozessmanagement © 2017 hyperspace GmbH

Risikomanagement 4.0 für mittelständische Unternehmen

Mit dem neuen Risiko-Manager-Modul für hyperspace Dimensions liegt jetzt auch eine mobile Lösung für schlankes und einfach durchzuführendes Risikomanagement speziell für mittlere Unternehmen vor. Das neue Software-Modul ermöglicht es, schnell und effizient alle relevanten Risiken für das Unternehmen zu erkennen, zu bewerten, zu behandeln und zu überwachen und dadurch Risiken zu vermindern. Das Modul fügt sich nahtlos in das Performance Management Portal von hyperspace ein und ergänzt die Nutzungsmöglichkeiten für Balanced Scorecard, Prozessmanagement und Qualitätsmanagement.

Ziel des Risiko-Managements in hyperspace Dimensions ist es, durch gezielte vorbeugende Maßnahmen und regelmäßige Kontrollen (interne Risiko-Audits) die Gefahren von Risiken aus der unternehmerischen Tätigkeit zu vermeiden und deren Auswirkungen zu verringern. Gleichzeitig wird durch die Kollaboration und Kommunikation der verschiedenen Akteure beim Aufbau des Risikomanagement-Systems insgesamt das Verantwortungsbewusstsein im Umgang und bei der Bewältigung von Risiken erhöht. Durch die mobile Nutzung, automatische Benachrichtigungsdienste und die automatische Erinnerung an durchzuführende Kontrollvorgänge ist das neue hyperspace Modul die zeitgemäße Risiko-Management-Lösung für die mobilen Akteure der modernen Welt.

Von der Identifizierung der Risiken und der Dokumentation in einem Risiko-Inventar über die Verknüpfung der Risiken mit Geschäftsprozessen, Organisationseinheiten und Strategien bis hin zur Definition regelmäßiger Kontrollen zur Überwachung der Risiken und von präventiven Maßnahmen zur Vermeidung von Risiken bildet hyperspace Risiko-Manager alle Prozessschritte eines umfassenden Risiko-Management-Systems ab. Spezielle Scorecards geben jederzeit Überblick über die aktuelle Risiko-Situation und den Status der zugehörigen Maßnahmen und Kontrollen. Zahlreiche Berichte und Auswertungen ermöglichen eine effiziente Dokumentation und Analyse der Risiken und ihrer Entwicklung.

hyperspace Risiko-Manager ist wie alle hyperspace Produkte vollständig webbasiert und kann auf PC, Tablet oder Smartphone genutzt werden. Als Mietlösung in der Cloud ist Risiko-Management bei hyperspace schon ab 99,- Euro monatlich verfügbar. Als Kaufversion für den Einsatz on-Premise bietet das Softwareunternehmen den Corporate Server von hyperspace Dimensions als Bundle mit dem Risiko-Manager-Modul für 11.000 Euro an. Für Bestandskunden, die bereits den hyperspace Dimensions Server einsetzen, ist das Risikomanagement-Modul ab 2.500,- Euro erhältlich. Die genannten Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.