Montag, 25. September 2017
GRASS Synergie Ball

Potenziale erkennen. Mit dem GRASS-Synergie-Check

Mit dem GRASS-Synergie-Check werden ungenutzte Produktivitätspotenziale identifiziert. Die besondere Stärke liegt dabei in der synergetischen Nutzung moderner IT-Systeme für die Produktion, passgenauen Lean-Methoden und branchenspezifischer Technologiekompetenz, die sich zu einer schlagkräftigen Gesamtleistung vereinen. Branchen-Know-how und Best-Practice-Lösungen garantieren dabei eine effektive Umsetzung, bei der Einsparungs- und Effizienzsteigerungspotenziale schon am ersten Tag greifbar gemacht werden.

Ziele und Nutzen des GRASS-Synergie-Checks

In einem eintägigen Workshop werden Handlungsfelder und Potenziale ermittelt. Hierbei werden sowohl der Themenbereich System und Integration der Produktion als auch die Bereiche Lean Manufacturing und Produktions-Technologie in den jeweiligen SYSTEM-, LEAN- und TECH-Checks berücksichtigt. Durch diese Assessments wird die Grundlage geschaffen, Handlungsfelder in den Bereichen Material & Rohstoffe, Maschinen und Personal zu identifizieren, um Ressourcen besser nutzen zu können und zeitnah finanzwirksame Effekte zu realisieren.

SYSTEM-Check

Die GRASS Berater analysieren die vorhandenen System- und Subsystemwelten, sowie die Systemintegrationen von Planung, AV, Produktion, QS und Logistik. Dabei werden prozessbedingte Reibungsverluste, Mehrarbeiten, Fehlerquellen und Systembrüche identifiziert. Gemeinsam werden Handlungsfelder definiert und qualitative und quantitative Verbesserungspotenziale erarbeitet.

LEAN-Check

Lean Assessements des Standortes werden nach unterschiedlichen Lean Kategorien zur Steuerung und Entwicklung eines produzierenden Standortes im Sinne von Lean Management definiert. Dabei wird eine Bestandsaufnahme der bereits angewendeten Lean Manufacturing Methoden gemacht. Zudem werden detailliert die Stärken und Schwächen eines Standortes für eine gezielte und nachhaltige Weiterentwicklung identifiziert.

TECH-Check

Im Tech Check geht es um ein Benchmarking der Produktions-Technologie mit dem Industrie-Standard. Dazu werden Interviews mit Produktionsbeteiligten geführt, sowie eine Aufnahme des Ist-Status und der Ist-Strukturen ermittelt. Prozesse, Stoffströmen und Kennziffern werden auf Basis vorhandener Daten analysiert und Maßnahmen zur Steigerung der Anlagenperformance identifiziert. Abschließend werden auch für diesen Bereich die Handlungsfelder definiert und die erarbeiteten Maßnahmen, auf eine Umsetzung mit staatlicher „go-effizent“ Fördermöglichkeiten des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) geprüft.

Produktivitätspotenziale nachhaltig heben

Der GRASS-Synergie-Check beinhaltet eine umfassende Analyse der Systeme, Methoden und Technologien als Basis des Unternehmenserfolgs. Für die identifizierten Produktivitätspotenziale wird anschließend ein individueller Entwicklungsplan erarbeitet um diese nachhaltig zu heben. Eine effektive Umsetzung garantiert so enorme Einsparungs- und Effizienzsteigerungspotenziale.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.