Freitag, 24. November 2017

Automatisch auf der REHACARE 2010

Thomas_Brauchle
Ganz im Zeichen automatisierter Prozesse steht der Messeauftritt der KUMAvision AG auf der REHACARE INTERNATIONAL in Düsseldorf. In Halle 6 Stand E18 präsentiert das Unternehmen die neuesten Entwicklungen von KUMAvision:med, Branchensoftware für Reha, Sanitätshaus, Orthopädietechnik, Homecare, Handel und Medizintechnik. Die Vorteile automatisierter Prozesse sind auch das Thema von zwei Seminaren, die Thomas Brauchle, Bereichsleiter Healthcare Solutions bei KUMAvision, halten wird.

In Live-Demonstrationen können die Besucher die Vorteile der integrierten ERP-Branchensoftware direkt erleben. Neben der betriebswirtschaftlichen Transparenz sorgen vor allem automatisierte Prozesse für Effizienz. Ob vom System erstellte Erinnerungsbriefe bei auslaufenden Dauerverordnungen, automatische Rückstandauflösung im Lager oder Erlösabgrenzung in der Buchhaltung: Für jeden Bereich und jede Abteilung gibt es am Stand von KUMAvision einiges zu entdecken. Wie groß der Einsparungseffekt durch den Einsatz eines integrierten Softwaresystems ist, stellt Thomas Brauchle, Bereichsleiter Healthcare Solutions bei KUMAvision, im Beraterseminar „Optimierung von Unternehmensprozessen bei Sonstigen Leistungserbringern durch den Einsatz integrierter Softwaresysteme" am 06.10.2010 um 12.00 Uhr CCD.Süd, Pavillon, Raum 15 und im Entscheiderseminar Der Einsatz integrierter Softwaresysteme bei Sonstigen Leistungserbringern – Effizienzsteigerungspotenziale und Rentabilitätsrechnung am 07.10.2010 um 15.00 Uhr in CCD.Süd, Pavillon, Raum 18
vor.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.