Mittwoch, 13. Dezember 2017

Ceramicx gewann Lean Start Grant für eine Quarz-Produktionslinien-Revision


Ceramicx startete diesen Monat mit der Revision der Quarzstrahler-Produktion, um Möglichkeiten aufzudecken, welche den Produktionsprozess effizienter gestalten. Dieser Verbesserungsprozess wird vom Lean Start Programm der Enterprise Ireland finanziell unterstützt und von Herrn Andrew Lynch von Andona Services Ltd durchgeführt.

Die von Ceramicx produzierten Quarzstrahler sind mittelwellige Infrarotstrahler, welche vorzugsweise bei industriellen Anwendungen zum Einsatz kommen. Der einschlägige Vorteil, welcher die Quarz-Infrarotheizelemente bei der Wärmearbeit produktiv macht, liegt in der erheblichen Verkürzung der Aufheizzeiten. Dies führt vor allem bei langen Aus-Phasen, wie es beispielsweise Rüstzeiten darstellen, zu erheblichen Kosteneinsparungen durch die Reduktion des Energiebedarfs. Quarzstrahler besitzen einen ausgedehnten und daher breiten Wellenlängenbereich und sind damit perfekt geeignet für die Absorbtionseigenschaften vieler Materialien. Ceramicx setzt IR Quarz-Heizelemente vor allem in Systemen ein, die kurze thermische Reaktionszeiten bedürfen und zusätzlich zonenkontrolliertes Erwärmen der Materialien erfordern. Aufgrund der zahlreichen erfolgversprechenden Eigenschaften der Infrarot-Quarzstrahler stieg auch die Nachfrage nach diesen in den vergangenen Jahren kontinuierlich an.

So kam die Erfolgsmeldung von Enterprise Ireland, dass Ceramicx eine Revision gewonnen hat, gerade zur richtigen Zeit. Das Lean Start Programm von Enterprise Ireland beinhaltet eine betriebliche Revision aller Aspekte der Produktion der mittelwelligen Quarz-Heizelemente und dient dazu signifikante Optimierungen bei den Durchlaufzeiten in der Produktion durchzuführen.

Das Ziel dieses Projektes ist es, die Durchlaufzeit um bis zu 8% zu senken, um so das Optimum aus der Produktion jedes einzelnen Heizelementes zu erreichen, damit Ceramicx die steigende Nachfrage am Markt weiterhin decken kann.

Über den weiteren Fortschritt der Revision wird Frank Wilson, Geschäftsführer und Gründer von Ceramicx Ireland Ltd, in einer gesonderten Aussendung informieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.