Montag, 26. Juni 2017

Prozessoptimierung von Vorstufe und Druck

printnet_OM_300dpi
In einem zunehmend dynamischen Umfeld zwischen gedruckter Zeitung und Gratisinhalten im Internet gilt es, wirtschaftlich attraktive Lösungen für die Printbranche zu entwickeln. Besonders vor dem Hintergrund der industriellen Druckproduktion mit AutomaticPlateLoading (APL) haben manroland und ppi Media das Zusammenspiel der Automatisierungslösung für Druckmaschinen aus der printnet-Familie, PECOM und das Output Management printnet OM, weiter optimiert.

Der Einsatz von Standardsoftware gewinnt mit der Ausweitung der Vorstufe bis hin zum Beladen der Druckmaschine mit Platten weiter stark an Bedeutung. „Mit printnet OM, dem Output Management-System der printnet-Produktfamilie, ist die Plattenproduktion jederzeit perfekt auf den Druckplan aus printnet PECOM abgestimmt und unterstützt so optimal die industrielle Druckproduktion", sagt Günther Glas, Leiter Geschäftsfeld printnet Rollendrucksysteme bei manroland. Norbert Ohl, Geschäftsführer ppi Media ergänzt: „Tief in den gesamten printnet-Planungs- und -Produktionsworkflow integriert, bietet printnet OM funktionale Unterstützung zu allen PECOM-Anforderungen." Bezogen auf APL bedeutet dies eine optimale Abstimmung von Software und Hardware in allen Prozessschritten. Von der eingesetzten Druckplattenlogistik über die optionale Belichtung von Blindplatten bis hin zum Farbzusammenhalt und der automatischen Erzeugung von Panoramadruckformen steuert printnet OM, versorgt mit Planungsdaten aus printnet, eine reibungslos funktionierende Vorstufe.

„Gemeinsam entwickeln manroland und ppi Media ganzheitliche und integrierte Lösungen für Kunden in aller Welt", sagt Norbert Ohl weiter. „printnet PECOM und printnet OM sind über eine Vielzahl definierter und vor allem erprobter und sicherer Schnittstellen miteinander verbunden. Die Systeme verstehen sich blind und sorgen, einmal in Produktion, für weitere Kostensenkungen im Produktionsablauf der Druckerei bei gleichzeitiger Steigerung der Produktqualität", ergänzt Günther Glas.

Die printnet-Lösungen von manroland und ppi Media werden während der IFRA Expo 2010 vom 4. bis 6. Oktober 2010 an den miteinander verbundenen Messeständen 4.420 und 4.430 vorgestellt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.