Donnerstag, 23. November 2017

Weiterbildung Changemanagement an der Universität Hamburg

Fotolia_60884759_XS
Auslöser, Planung und Gestaltung von organisationalen Veränderungsprozessen, verschiedene Konzepte zu Change Management wie Business Transformation, Lean Management, Projektmanagement, Business Process Reengineering und Organisationsentwicklung sowie das Management konkreter Änderungsvorhaben sind die Themen der Weiterbildung Change Management und Lernen in Organisationen. Ziel ist, für ein konkretes Unternehmen Ansätze zur Steuerung von Veränderungsprozessen zu entwickeln, um organisationale Lernprozesse fördern und eine Veränderung zur "Lernenden Organisation" erreichen zu können. Es werden Bewahrungs- Unternehmens- und Lernkultur analysiert und die Arbeit von Qualitätszirkeln und Communities of Practice untersucht. Die 4-monatige Weiterbildung wurde speziell für Berufstätige konzipiert: Sie verbindet wenige Präsenzseminare mit einem von Dozentinnen und Dozenten der Universität Hamburg betreuten E-Learning-Studium von zu Hause aus. So lernen Berufstätige gemeinsam in einer kleinen Lerngruppe, sind dabei aber zeitlich flexibel und ortsungebunden.

 

 

Change Management und Lernen in Organisationen startet im Oktober 2014, die 8 Stunden Studienzeit pro Woche sind frei einteilbar. Die Weiterbildung richtet sich an Akademiker aller Fachrichtungen, die sich für Führungspositionen und neue Arbeitsbereiche qualifizieren wollen.

Change Management gehört zum Weiterbildungsprogramm "Online lernen im Management" der Universität Hamburg mit Kursangeboten aus den Bereichen BWL, Personal und Recht, die je nach Interesse und Bedarf einzeln belegt oder kombiniert werden können.

Weitere Informationen

Informationen zu weiteren Modulen des Programms "Online lernen im Management"

Die Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung der Universität Hamburg wurde 1975 gegründet und gehört zu den renommiertesten und größten Einrichtungen der wissenschaftlichen Weiterbildung in Deutschland. Ein Team von 14 festen und ebenso vielen studentischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut rund 120 Dozentinnen und Dozenten und ca. 4500 Teilnehmende pro Semester. Die AWW steht für universitäre Weiterbildung, Kompetenz und Erfahrung auf höchstem Niveau.

Sie bietet Berufstätigen wissenschaftlich fundiertes Wissen für ihren Job und Zugang zu aktuellen Forschungsergebnissen, ausgereifte Curricula, Praxisnähe, anerkannte Abschlüsse und Zertifikate. Berufliche Weiterbildungsangebote finden abends und am Wochenende statt oder ortsunabhängig mittels moderiertem E-Learning. Angebote für alle Bürgerinnen und Bürger, die vom universitären Wissensschatz profitieren möchten und auf Qualität Wert legen, sind das Kontaktstudium für ältere Erwachsene und die öffentlichen Vortragsreihen des Allgemeinen Vorlesungswesens an der Universität Hamburg.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.