Dienstag, 17. Oktober 2017

Kundenzufriedenheit zeichnet Staufen AG aus

STA-Top-Zertifizierung
Mit Bestnoten wurde die Staufen AG, international tätige Lean-Beratung aus Köngen bei Stuttgart, als „TOP Consultant 2010", und somit beste Unternehmensberater für den Mittelstand, ausgezeichnet. Ausschlaggebend dabei war die Meinung der Kunden. Gemäß ihren Antworten vergab die compamedia GmbH, Initiatorin des Gütesiegels, Noten in den Bereichen Kompetenz, Seriosität und Anschlussfähigkeit sowie Kundenzufriedenheit. Die Spannweite ging dabei von der schlechtesten Wertung „C-" bis zur Topnote „A+". Ab der Durchschnittsbewertung „B" wurde das Gütesiegel verliehen. Von 57 angetretenen Bewerbern gelang das nur 26. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung", so Martin Haas, Vorstand Beratung der Staufen AG. „Noch mehr freuen wir uns aber über die ausgezeichnete Bewertung seitens unserer Kunden – zweimal A und zweimal A+. Das zeigt, dass wir mit unserer kundennahen Beratungsphilosophie richtig liegen." Das Gütesiegel, das unter dem Mentorat von Ex-Finanzminister Hans Eichel steht, darf die Staufen AG bis Juli 2011 behalten. Dann muss sie sich erneut der Bewertung ihrer Kunden stellen.

Die Befragung der Staufen-Kunden wurde unter der Aufsicht von Prof. Dr. Dietmar Fink, Professor für Unternehmensberatung an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und Direktor der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Management und Beratung in Bonn, durchgeführt und ausgewertet. Er gilt als geschätzter, aber auch kritischer Kenner der Beraterszene und garantiert eine neutrale Auswertung. "Unsere TOP Bewertung ist also echt", schmunzelt Haas. Im Bereich „Kompetenz" kommt die Staufen AG auf eine glatte A+. Benotet wurden hier neben den rationalen auch emotionale Fähigkeiten der Berater, ihre Fertigkeiten und Kenntnisse. Auch im Bereich „Seriosität" schnitt die Lean-Beratung aus Köngen mit der Bestnote ab. Hier bewerteten die Kunden Verlässlichkeit, Urteilsfähigkeit, Aufrichtigkeit und Glaubwürdigkeit der Consultants. Das Feld „Anschlussfähigkeit" gibt Auskunft darüber, wie die Berater speziell mit mittelständischen Unternehmen umgehen. Hier bekam die Staufen AG "nur" die Note A. Auch in der Kundenzufriedenheit schrammte sie knapp an der A+ vorbei. "Hier besteht also noch Verbesserungspotenzial", schlussfolgert Haas. "Grundsätzlich sind wir aber auf dem richtigen Kurs."

Partner auf dem Weg zur Spitzenleistung
Die international operierende Staufen AG hat sich in Deutschland in der Spitzengruppe der Lean-Management-Beratungsunternehmen etabliert. Als 'Partner auf dem Weg zur Spitzenleistung' sieht sie ihr Ziel darin, Prozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette schnell wirksam und nachhaltig zu optimieren, sowie maßgeschneiderte Konzepte zur Bewältigung von Krisensituationen zu erarbeiten. Dabei bleibt die Staufen AG immer nah am Kunden. „Wir gehen systematisch vor und beziehen die Mitarbeiter vor Ort eng mit ein", erklärt Haas die Arbeitsweise der Lean-Beratung. „Es ist uns wichtig, vom Management bis über die Führungskräfte bis hin zum ‚kleinen' Angestellten alle für das Projekt zu begeistern, ihre Vorschläge ernst zu nehmen und zu berücksichtigen – denn nur so kann ein Lean-Projekt erfolgreich und nachhaltig umgesetzt werden." Dass durch diese Philosophie die Akzeptanz der Berater im Unternehmen und die Erfolgsquote der Projekte besonders hoch sind, bestätigen auch einzelne Kundenfeedbacks aus der TOP Bewertung. „Das Gros unserer Kunden rät uns, so weiter zu machen wie bisher. Das haben wir vor, und sicherlich werden wir darin sogar noch besser."


Das könnte Sie auch interessieren:

Firmenportrait Staufen AG

Seminare Staufen AG

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.